Typ 990.31

Gewindeanschluss, Membran-Druckmittler

Kunststoffbauweise

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Chemischer Anlagenbau
  • Galvanotechnik
  • Abwasseraufbereitung
  • Düngemittelverarbeitung

Leistungsmerkmale

  • Bauweise in Vollkunststoff
  • Metallfrei
  • Prozessanschluss mit Gewinde für direkte Verschraubung, aber auch zum Kleben (PVC-U) oder Schweißen (PP, PVDF) geeignet

Beschreibung

Nenndruck
PN 10 (bei Wasser, 20 °C)

Druckbereiche
0 ... 1 bar bis 0 ... 10 bar
Für Plus-Minus-Bereiche und Vakuummessbereiche nicht
geeignet

Betriebsdruck und Prozesstemperatur
siehe dazu Diagramm Druck-Temperatur Auslegung im Datenblatt

Oberteil (Messgeräteanschluss)
G ¼ Innengewinde
G ½ Innengewinde
Material:
PP (Polypropylen), glasfaserverstärkt, blau RAL 5022

Membrane mit Dichtung
EPDM, mediumseitig mit PTFE-Folie

Unterteil (Prozessanschluss)
 d 25, G ¼ Innengewinde (optional ¼ NPT)
 d 32, G ½ Innengewinde (optional ½ NPT)
Material:
PVC-U (Polyvinylchlorid), grau RAL 7011
PP (Polypropylen), grau-beige RAL 7032
PVDF (Polyvinylidenfluorid), opak, gelblich-weiß
Kombinationsanschluss, wahlweise über Gewindestutzen,
Klebestutzen (PVC-U) oder Schweißstutzen (PP, PVDF)

Einbaulage
beliebig, vorzugsweise Messgerät nach oben

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.