Typ CED7000

Hochpräziser Prozesskalibrator

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Forschungs- und Entwicklungslaboratorien
  • Kalibrierservice- und Dienstleistungsbereiche
  • Industrie (Labor, Werkstatt und Produktion)
  • Qualitätssicherung

Besonderheiten

  • Hervorragende Genauigkeit von bis zu 0,0025 % vom Messwert
  • Messen und Simulieren von Thermoelementen (13), Widerstandsthermometern (9), Widerstand, Spannung, Strom und Druck
  • Eingabe von kundenspezifischen Widerstandsthermometer-Koeffizienten
  • Beryllium-Kupfer-Verbindungen reduzieren Thermospannungen
  • Isolierter mA/V-Messkanal für vollständige Transmitterkalibrierung (gleichzeitig Messen und Simulieren)

Bemerkungen

Allgemeines
Der Prozesskalibrator Typ CED7000 vereint die Fähigkeiten eines Signal-, Temperatur- und Druckkalibrators in einem Gerät. Mit der Leistungsfähigkeit eines Laborgerätes, einem zusätzlichen isolierten Messkanal und optionalen externen Druckmodulen, ist der CED7000 perfekt für unterschiedlichste Kalibrieranforderungen geeignet.

Umfangreiche Einsatzmöglichkeiten
Das Anwendungsgebiet des CED7000 ist vielseitig gestreut. Er kann sowohl zur Kalibrierung in der Industrie (Labor, Produktion, Werkstatt) als auch in Laboratorien und Instituten verwendet werden.

Leistungsfähigkeit
Die Signalkalibrierfähigkeit des CED7000 beinhaltet Strom, Spannung und Widerstand. Im Thermoelement- und Widerstandsthermometer-Modus kann zwischen 13 unterschiedlichen Thermoelementen und 9 unterschiedlichen Widerstandsthermometern gewählt werden.

Zur Druckmessung ist ein externer Drucksensor notwendig. Die besten Ergebnisse liefert hierbei die CPT6100-Serie. Die Genauigkeit und die Auflösung ist abhängig vom entsprechenden Drucksensor.

Der voll isolierte Messkanal ermöglicht die Kalibrierung von Messumformern. Der CED7000 verbindet somit die zwei Funktionen Messen und Simulieren in einem Gerät. Die Bedienung des CED7000 ist sehr einfach. Er unterstützt direkte Eingabe über Tastatur oder Bedienpfeile.

RS-232, IEEE-488 oder optional ein USB-Anschluss ermöglichen die Steuerung des CED7000 über PC.

Zertifizierte Genauigkeit
Für jeden Prozesskalibrator Typ CED7000 wird die Genauigkeit in einem Werkskalibrierschein zertifiziert und dem Gerät beigefügt. Auf Wunsch erstellen wir ein DKD-/DAkkS-Kalibrierzertifikat für dieses Gerät.

Hochpräziser Prozesskalibrator
  • Hochpräziser Prozesskalibrator
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.