Typ CPB6000DP

Primärstandard Differenzdruck-Kolbenmanometer

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Hochpräzises Primärnormal
  • Test und Kalibrierung von Differentialsensoren und Messumformern
  • Positiver oder negativer Differenzdruck
  • Cross-Float-Messung zur Bestimmung der effektiven Fläche eines Kolbenzylindersystems

Besonderheiten

  • Messbereiche (= statischer Druck + Differenzdruck) bis zu 800 bar / bis 11.600 psi pneumatisch
  • Gesamtmessunsicherheit bis 0,008 % vom Differenzdruck zzgl. 0,0001 % (1 ppm) vom statischen Druck
  • COFRAC-Kalibrierschein standardmäßig enthalten
  • Hohe Langzeitstabilität mit empfohlenem Rekalibrierungszyklus nach fünf Jahren
  • DP von 10 Pa bis zu 800 bar / 0,04 inH2O bis zu 11.600 psi mit Statikdruck-Effekten bis 1 ppm

Beschreibung

Referenzprimärnormale
Kolbenmanometer sind fundamentale Drucknormale von höchster Präzision, welche die Druckskala direkt anhand der Grundeinheiten von Masse, Länge und Zeit nach der Formel p = F/A bestimmen.

Die direkte Messung des Drucks mit einem Kolbenmanometer in Kombination mit dem Know-how von Desgranges & Huot garantiert die besten metrologischen Spezifikationen auf dem Markt.

  • Hochwertige Kolbenzylindereinheiten (hohe freie Drehdauer und Langzeitstabilität)
  • Gehäuse aus Aluminiumguss und robuste Komponenten (minimale Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten)

Das CPB6000DP wurde für die Differenzdruck-Kalibrierung und hohen statischen Systemdruck entwickelt und besteht aus zwei flüssigkeitsgeschmierten Gasmodell-Kolbenmanometern.

Ein CPB6000DP Kolbenmanometer ist die Kombination von zwei CPB6000-PX Kolbenmanometern:

  • Integriert in ein gemeinsames Gehäuse für eine leichtere Bedienung und verbesserte Messung.
  • Eingebaute Druckregler
  • Eine Seite eines CPB6000DP kann auch als CPB6000-PX für Relativdruck-Kalibrierungen verwendet werden.

Einsatz
Die Kolbenmanometer der Serie CPB6000 sind für eine Vielzahl von Druckkalibrierungs- und Messaufgaben einsetzbar. Sowohl für den Einsatz in Primärnormallaboren als auch für den Einsatz als Referenzgeräte in der Fertigung stehen entsprechende Konfigurationen zur Verfügung.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.