Typen CPU6000-W, CPU6000-S, CPU6000-M

CalibratorUnit

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Bestimmung der erforderlichen Massen oder des Referenzdruckes beim Kalibrieren mit Kolbenmanometern (Druckwaagen)
  • Aufzeichnung von zeugnisrelevanten Daten
  • Kalibrieren von Relativdruck-Messgeräten mit Absolutdruck-Referenzen und umgekehrt
  • Einfaches Kalibrieren von Druckmessumformern durch Spannungsversorgung und Multimeterfunktion

Besonderheiten

  • Zum Patent angemeldet, u.a. DE Patent Nr.102013215351
  • Neues Kalibrierkonzept vereinfacht die Zeugniserstellung
  • Einfaches Bedienen und Einrichten
  • Erfassung und automatische Korrektur aller kritischen Einflussgrößen zur Erhöhung der Genauigkeit der Messung
  • Auch mit anderen Kalibriergeräten und WIKA-CALSoftware einsetzbar

Beschreibung

Allgemeines
Die Serie CPU6000 umfasst drei Geräte: Wetterstation Typ CPU6000-W, Sensorbox Kolbenmanometer Typ CPU6000-S und Digitalmultimeter Typ CPU6000-M. Alle Produkte dienen der Messwertaufnahme für kalibrierzeugnisrelevante Daten. Das neue Kalibrierkonzept vereinfacht die Zeugniserstellung und erhöht die Produktivität und Qualität des Zeugniserstellungsprozesses.

Eigenschaften
In Kombination mit einem beliebigen Kolbenmanometer (Druckwaage), der CPB-CAL (iPad®-App) und/oder der WIKA-CAL (PC-Software) können die erforderlichen Massen oder der Referenzdruck bestimmt werden. Durch einfaches Bedienen und Einrichten wird das Berechnen der Massen bzw. des Druckes erleichtert. Die CalibratorUnit berücksichtigt alle kritischen Einflussgrößen und erhöht somit die Genauigkeit der Messung. Ein Kalibrieren von Relativdruck-Messgeräten mit Absolutdruck-Referenzen und umgekehrt ist ebenfalls möglich.

Durch die integrierte Spannungsversorgung und Multimeterfunktion können einfache Kalibrierungen von Druckmessumformern durchgeführt werden. Die Wetterstation und das Digitalmultimeter können unabhängig von der Kolbenmanometerkalibrierung auch mit anderen Kalibriergeräten und der Software WIKA-CAL eingesetzt werden. Bestehende automatische Kalibriersysteme sind somit erweiterbar.

Software und Zeugniserstellung
Die Zeugniserstellung erfolgt in Verbindung mit der Software WIKA-CAL. Die CalibratorUnit kommuniziert schnurlos über Bluetooth® 4.0 mit einem iPad®. Für PC-Verbindungen steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung.

iPad® ist eine geschützte Marke der Apple Inc. in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern.

Ähnliche Produkte
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.