Typen D-10-7, D-11-7

Druckmessumformer mit Profibus® DP-Schnittstelle

Standardausführung oder frontbündige Membrane

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Automatisierungstechnik
  • Prüfstandsbau
  • Allgemeine Industrieanwendungen

Leistunsmerkmale

  • Profius® DP-Schnittstelle (EN 501730)
  • Hohe Genauigkeit bis zu 0,1 % inkl. Temperaturfehler
  • Integrierte Sensorik mit Kalibrier- und Diagnosefunktion
  • Übertragungsrate bis 12 MBaud
  • Messbereiche: 0 ... 1000 bar

     


Beschreibung

Bustechnologie
Profibus® DP (Decentralized Peripherals) steht für einfachen, schnellen, zyklischen und deterministischen Prozessdatenaustausch zwischen einem Busmaster und den zugeordneten Slave-Geräten. Als Basis dient die bewährte RS485- Übertragungstechnik.

Im Hintergrund eines jeden Profibus® PA-Systemes steht nach dem Segmentcoupler ein Profibus® DP-Netz zur Verfügung. Für Anwendungen in nichteigensicheren Bereichen (nicht Ex) ist Profibus® DP durch die schnelle und kostengünstige Übertragungstechnik die optimale Wahl.

WIKA - Präzisionssensorik
Der Profibus® DP-Transmitter basiert auf einem Sensoraufbau mit integrierter dynamischer Temperaturkompensation. Er bietet dem Anwender für den Temperaturbereich 0 ... +50 °C Messgenauigkeiten bis 0,1 % ohne zusätzlichen Temperaturfehler.

Vollverschweißte, in Eigenfertigung hergestellte Dünnfilmund Piezosensoren ermöglichen den Verzicht auf jegliches Dichtungsmaterial. Die WIKA - Sensoriken sind bekannt für ihre hohe Lastwechselbeständigkeit, Druckspitzenfestigkeit und geringe Nichtwiederholbarkeit.

Sicherheit
Durch abgestimmte EMV-Maßnahmen zusammen mit einer im Gerät integrierten galvanischen Trennung wird eine hohe Datensicherheit auch bei Übertragungsraten bis 12 MBaud sichergestellt.

Umfangreiche Diagnoseroutinen, sowie die Erfassung der Medientemperatur sind als Profibus® DP-Dienste gemäß EN 50170 verfügbar.

Die elektrischen Anschlüsse sind als Rundstecker M12 x 1 nach IEC 60947-5-2 für die Datenleitung und Spannungsversorgung ausgeführt. Hiermit wird eine Schutzart bis IP 65 erreicht und eine einfache und sichere Busanbindung gewährleistet.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.