NewTyp DSS22P

Manometer nach EHEDG mit angebautem Druckmittler

Für die Pharmaindustrie, mit Klemmverbindung

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Hygienegerechte Druckmessung in der Pharmaindustrie
  • Mechanische Druckanzeige an Rohrleitungen, Bioreaktoren, Fermentern und Behältern
  • Druck-/Unterdrucküberwachung bei der Reinigung durch CIP- und SIP-Prozesse, sowie Sterilisierung und Druckprüfung
  • Für Gase, Druckluft, Dampf, flüssige, pastöse, pulvrige und kristallisierende Messstoffe

Leistungsmerkmale

  • Gehäuse und messstoffberührte Bauteile im Hygienic Design
  • SIP und CIP geeignet
  • Klemmverbindung zur Reinigung und Dichtungswechsel schnell lösbar
  • Einfache Nullpunkteinstellung

Beschreibung

Druckmittlersysteme werden zum Schutz des Druckmessgerätes vor aggressiven, anhaftenden, kristallisierenden, korrosiven, hochviskosen, umweltschädlichen oder giftigen Messstoffen angewendet. Die Membrane aus CrNi-Stahl übernimmt die Trennung zum Messstoff. Der Druck wird über die Druckübertragungsflüssigkeit, die sich im Inneren des Druckmittlersystems befindet, an das Messgerät weitergeleitet.

Das DSS22P erfüllt alle Anforderungen der Pharmaindustrie. Die besondere Eignung für pharmazeutische Produkte beruht auf der Möglichkeit die Messstelle im eingebauten Zustand reinigen zu können.

Die Anforderungen von CIP (Cleaning in Place) und SIP (Sterilisation in Place) werden erfüllt.

Die Klemmverbindung ermöglicht die schnelle und einfache Demontage und damit eine einfache Reinigung mit Dichtungswechsel.

Die bewährte, vollverschweißte Konstruktion aus CrNi-Stahl gewährleistet eine hohe Lebensdauer und dauerhafte Dichtheit.

Die Nullpunkteinstellung kann mit Hilfe eines Sechkantschlüssels ohne Demontage des Gerätes direkt auf der Sichtscheibe erfolgen.

Manometer nach EHEDG mit angebautem Druckmittler
  • Manometer nach EHEDG mit angebautem Druckmittler
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.