Typ GTU-10

Portables SF6-Transfergerät

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • SF6-Gas aus Anlagen in Gaszylinder abpumpen
  • Teilgefüllte SF6-Gaszylinder zusammenführen
  • Befüllen von SF6-gasisolierten Anlagen

Leistungsmerkmale

  • Hohe Kompressorleistung
  • Kompakte Abmessungen
  • Robuste Ausführung für den Service
  • Übersichtliche Anzeige der Betriebsdrücke

Beschreibung

Geräteserie portables Service-Equipment
Das SF6-Transfergerät Typ GTU-10 ist ein Modul der portablen Service-Equipment-Geräteserie.

Module der Geräteserie:

  • Portable Vakuumpumpe, Typ GVP-10
  • Portable SF6-Filtereinheit, Typ GPF-10
  • Portabler SF6-Vakuumkompressor, Typ GVC-10
  • Portables SF6-Transfergerät, Typ GTU-10
  • Portable SF6-Gaszylinderwaage, Typ GWS-10

Der Typ GTU-10 ist ein speziell für SF6-Gas entwickeltes Gerät. Durch Auswahl des ölfrei laufenden Kompressors ist eine Verunreinigung des SF6-Gases durch Schmiermittel ausgeschlossen.

Die kompakten Abmessungen des Typ GTU-10 sind ideal für den mobilen Einsatz. Die Anwendungsgebiete reichen von der Speicherung des SF6-Gases in Gasbehältern bis hin zum Befüllen von SF6-gasisolierten Schaltern.

Bei der Speicherung des SF6-Gases kann der Kompressor das Gas im Speicherbehälter verflüssigen. Dadurch kann die maximale Speicherkapazität eines Gaszylinders genutzt werden. Die angeschlossenen Speicherbehälter und Zuleitungen müssen daher für einen Druck von mindestens 50 bar ausgelegt und zugelassen sein.

Ansicht von vorn

Ansicht von vorn

  • Ansicht von vornAufsicht
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.