Grundstoffindustrie

Produktselektor

In wenigen Schritten schnell und komfortabel zum passenden Produkt.

Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Messtechnik für die Grundstoffindustrie

Das Spektrum der Grundstoffindustrie umfasst den Abbau und Verarbeitung von Rohstoffen, wie z.B. Kohle, Erze, Holz, Gesteine und Mineralien jeglicher Art. Dabei stellt die Prozesskette von der Gewinnung der Rohstoffe bis zum weiterverarbeiteten Grundstoff hohe Anforderungen an die Produktionssicherheit und Lebensdauer der damit verbundenen Anlagen, Maschinen und Messtechnik.

Das umfangreiche Portfolio an Druck-, Temperatur-, Füllstands- und Durchflussmesstechnik von WIKA hat sich in allen Bereichen der Grundstoffindustrie bewährt. Unsere verlässlichen und robusten Messgeräte werden basierend auf jahrelanger Applikationserfahrung individuell abgestimmt und halten selbst extremsten Prozessbedingungen stand: Kunden vertrauen unseren Instrumentierungslösungen z.B. bei Messungen unter Höchstdruckbedingungen bis 8.000 bar in der Metallverarbeitung, bei extremen Prozesstemperaturen von bis zu 2.000°C für Metall- und Glasverarbeitungen, oder bei Applikationen mit hochabrasiven Prozessmedien.

Über das weltweite Vertriebs- und Servicenetz stehen unseren Kunden für die Auswahl und ggf. Inbetriebnahme unserer Instrumentierungslösungen sowie für Kalibrierungen und Wartungsarbeiten stets international erfahrene WIKA Mitarbeiter vor Ort zur Verfügung.


Anwendungsbeispiele:

  • Bergbau und Mineralindustrie
  • Eisen-, Stahl-, und Aluminiumerzeugung
  • Papier- und Zellstoffindustrie
  • Glaserzeugung
  • Kunststoffsynthese
  • Zementherstellung

von