Ihr Job – ein besonderer Teil Ihres Lebens!
Arbeiten bei KSR bedeutet neue Herausforderungen meistern und sich stets weiterzuentwickeln. Hierfür bieten Ihnen internationale Standorte und ein breites Produktportfolio spannende Perspektiven.

Zum weiteren Ausbau unseres Entwicklungs- und Produktionsstandortes in Zwingenberg/Baden suchen wir einen

Technischen Sachbearbeiter Qualitätswesen (m/w)

Ihre Herausforderung

  • Umsetzung des Qualitätsmanagement-Systems in der Fertigung
  • Förderung des Qualitätsbewusstseins der Mitarbeiter
  • Ansprechpartner der Mitarbeiter im Bereich Fertigung zu Qualitätsthemen unserer Produkte
  • Betreuung der Wareneingangskontrolle und Bearbeitung von Lieferantenreklamationen
  • Auswertung von Prozessanalysen und Fehleraufschreibungen
  • Ermitteln von Problemursachen, Einleiten von Verbesserungsmaßnahmen und Überwachung der Wirksamkeit

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung und erfolgreiche Weiterbildung zum Meister bzw.Techniker
  • Mindestens erste Berufserfahrung im Qualitätsbereich eines produzierenden Unternehmens
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Routine im Umgang mit PC und Standardsoftware
  • Gute Englischkenntnisse

Ihre Vorteile

Als global agierendes Unternehmen beliefern wir Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Für Sie bedeutet dies: Tägliche Abwechslung, Freiraum für selbstständige Arbeit und vielfältige Chancen sich zu entfalten. Ihre Leistungen entlohnen wir mit einem attraktiven Vergütungssystem.


Jetzt bewerben

Unser Unternehmen

KSR KUEBLER Niveau-Messtechnik AG ist anerkannter Partner und kompetenter Spezialist für Füllstandsmesstechnik.
Als international aufgestelltes Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 25 Millionen Euro vertreten wir unsere Spitzenposition im Weltmarkt. Hinter unserem Erfolg stehen heute weltweit 350 hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die die Basis für unseren Erfolg bilden.

Kontakt

Sie möchten sich bewerben? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online.

  • HR Manager
    Axel Schimpke
    +49 69 5806-2005