Typ MHC-1

Druckmessumformer mit Ausgangssignalen CANopen® und J1939

Für die Mobilhydraulik

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Baumaschinen
  • Landmaschinen
  • Förderfahrzeuge
  • Kräne

Leistungsmerkmale

  • Getestet für raue Umweltbedingungen
  • Hoher EMV-Schutz
  • Ausführung mit integriertem Y-Stück
  • CANopen® und J1939 Ausgangssignale

Technische Daten

Zuverlässig und leistungsstark
Die langjährige Erfahrung von WIKA, im Bereich serieller Bussysteme sowie digitaler Druckmessumformer, wird in diesem Gerät vereint.

Der Typ MHC-1 kombiniert hervorragendes Temperaturverhalten, ausgezeichnete Genauigkeitsspezifikationen und ein Gerätekonzept, das für die harten Einsatzbedingungen von mobilen Anwendungen ausgelegt ist.

Ein spezielles Qualifizierungstestprogramm simulierte diese hohen Anforderungen.

CANopen® oder J1939
Dieser Druckmessumformer wurde speziell entwickelt, um die in der Mobilhydraulik typischen Protokolle in einem Gerät anbieten zu können. Der Typ MHC-1 ist entweder mit einem CANopen®- oder J1939-Protokoll verfügbar.

Anwendungsorientiert
Die Geräte können vorkonfiguriert bestellen werden, um sie ohne weiteren Aufwand installieren zu können. Zusätzlich bietet eine Ausführung mit integriertem Ein- und Ausgangsstecker (Y-Stecker) eine sehr einfache und sichere Installation. Die beiden Steckervarianten des Druckmessumformers wurden mit der Schutzart IP 6K9K qualifiziert.

 

 

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.