Zurück zur Übersicht

Fachausschuss Druck im DKD: Christian Elbert bleibt Vorsitzender

Klingenberg, Januar 2011.
Christian Elbert, Stellvertretender Leiter des Bereichs Kalibriertechnik bei WIKA, ist als Vorsitzender des Fachausschusses Druck im Deutschen Kalibrierdienst (DKD) wiedergewählt worden. Der Ausschuss vertritt die Interessen der mehr als 60 akkreditierten Druck-Kalibrierlabore in Deutschland.

Die Bescheinigung bestimmter Qualitätsstandards ist gemäß EU-Verordnung nunmehr eine zentrale hoheitliche Aufgabe. Das zuständige Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat damit die neu gegründete Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) beauftragt.

Von diesem Schritt bleibt, wie Christian Elbert betont, die bisher vom DKD zertifizierte und auch international anerkannte Qualität der Dienstleistungen zur Prüfmittelüberwachung unberührt. Allerdings gibt es eine optische Änderung: Das bisher rote Kalibrier-Siegel ist künftig blau. Rot wird nach Angaben von Christian Elbert zu sehr als warnende Signalfarbe wahrgenommen und nicht als Beleg für geprüfte Genauigkeit. Weitere Infos im Internet unter www.dakks.de.  

Anzahl der Zeichen: 1109
Kennwort: Fachausschuss Druck

Fachausschuss Druck im DKD: Christian Elbert bleibt Vorsitzender
  • Fachausschuss Druck im DKD: Christian Elbert bleibt Vorsitzender
Download News

Kontakt

Sie haben Fragen zur News? Kontaktieren Sie uns via E-Mail.