Zurück zur Übersicht

Neuer Druckmessumformer mit CANopen®- und J1939-Protokoll

Klingenberg, November 2012.
Mit dem Typ MHC-1 hat WIKA einen neuen Druckmessumformer für die Mobilhydraulik auf den Markt gebracht, der mit CANopen®- und J1939-Ausgangssignal lieferbar ist.

In der Mobilhydraulik ist der MHC-1 extremen Einsatzbedingungen ausgesetzt. Um seine Zuverlässigkeit dauerhaft zu gewährleisten, wurden sämtliche Anforderungsparameter in einem speziellen Testprogramm simuliert. Das robuste und als sehr langlebig konzipierte Messgerät ist für Messbereiche von 0 ... 60 bis 0 ... 1000 bar ausgelegt und bietet eine Genauigkeit bis zu < 0,5 % der Spanne. Der MHC-1 weist ein hervorragendes Temperaturverhalten auf und arbeitet aufgrund eines hohen EMV-Schutzes besonders störfest. 

Für einen einfachen Einbau kann er vorkonfiguriert bestellt werden. Die Version mit integriertem Y-Stecker ermöglicht eine ebenso einfache wie sichere Installation. 

Anzahl der Zeichen: 925
Kennwort: Druckmessumformer MHC-1

Neuer Druckmessumformer mit CANopen&reg;- und J1939-Protokoll
  • Neuer Druckmessumformer mit CANopen&reg;- und J1939-Protokoll
Download News

Kontakt

Sie haben Fragen zur News? Kontaktieren Sie uns via E-Mail.