Kalibrierservice Druck

Anwendungen

  • Qualitätssicherung
  • Einhalten von Kalibrierzyklen
  • Erfüllen von Auditanforderungen

Besonderheiten

  • DAkkS Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025
  • Service: Kalibrierung, Justage (herstellerunabhängig)
  • Messbereiche: -1 bar bis +8.000 bar
  • Genauigkeiten: 0,003 % bis 0,01% vom Messwert je nach Druckbereich
  • Kalibrierarten: Werkskalibrierung, DKD/DAkkS-Kalibrierung
  • Richtlinien: DIN EN 837, DAkkS-DKD-R 6-1, EURAMET cg-3 oder EURAMET cg-17
  • Falls gesetzliche Vorschriften eine Eichung Ihrer Messgeräte verlangen, führen wir diese gerne unter fachlicher Aufsicht der PTB durch.

Bemerkungen

Empfohlene Kalibrierzyklen für die Messgröße Druck:

  • Kolbenmanometer: 5 Jahre
  • Elektronische und mechanische Druckmessgeräte: 1 Jahr