Typ TR10-A

Messeinsatz für Widerstandsthermometer

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Austausch-Messeinsatz für den Servicefall
  • Für alle Industrie- und Laborbereiche

Leistungsmerkmale

  • Anwendungsbereiche von -200 ... +600 °C (-328 ... +1.112 °F)
  • Gefertigt aus mineralisolierter Mantelmessleitung
  • Fuktionale Sicherheit (SIL) mit Temperatur-Transmitter Typ T32
  • Gefederte Ausführung
  • Explosionsgeschützte Ausführungen

Beschreibung

Die hier beschriebenen Messeinsätze nach DIN 43735 für Widerstandsthermometer sind vorgesehen zum Einbau in eine Schutzarmatur. Ein Betrieb ohne Schutzrohr ist nur in speziellen Fällen zweckmäßig. Der Messeinsatz ist aus biegbarer, mineralisolierter Mantelleitung gefertigt. Der Sensor befindet sich in der Spitze des Messeinsatzes. Die Messeinsätze werden mit Andruckfedern geliefert, um eine Anpressung auf den Schutzrohrboden zu gewährleisten.

Neben DIN-Ausführungen sind kundenspezifische Ausführungen möglich, z. B.:

  • andere Messeinsatzlängen (auch Zwischenlängen)
  • mit aufgesetzter Hülse zum Anpassen an entsprechende Schutzrohrinnendurchmesser
  • ohne Anschlusssockel
  • mit Transmitter

 

Sensortyp und -anzahl, Genauigkeit und Schaltungsart sind für die jeweilige Anwendung individuell wählbar.

Komplettiert wird das Spektrum der Anwendungen durch Ausführungen ohne Anschlusssockel zur direkten Montage eines Transmitters. Optional können analoge oder digitale Transmitter aus dem WIKA-Programm montiert werden.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.