Typ A2G-mini

Differenzdruckmanometer

Für die Luft- und Klimatechnik, NG 63

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Zur Überwachung des Differenzdruckes von Luft und trockenen, sauberen und nicht aggressiven Gasen
  • Differenzdrucküberwachung von Filtern
  • Überdrucküberwachung von Reinräumen
  • Für sehr niedrige Drücke

Leistungsmerkmale

  • Optimale Ablesbarkeit bei minimalem Platzbedarf
  • Vollmetallische Ausführung
  • Einfache und schnelle Montage
  • Silikonfrei

Beschreibung

Das Differenzdruckmessgerät Typ A2G-mini wird zur Differenzdrucküberwachung der Filtereinheiten in kleinen und mittleren Zentrallüftungsgeräten verwendet. Weitere Anwendungsfälle sind industrielle Luftabsaugeinheiten und Enstaubungsanlagen sowie die Reinraumindustrie.
Die kompakte Bauform und der flächenbündige Schalttafeleinbau sorgen für eine optimale Integration in die Gehäusestruktur von Lüftungsgeräten.

Die rein metallische Bauform –  bestehend aus CrNi-Stahl-Gehäuse, sowie Messsystem und Messwerk aus Kupferlegierung – sorgt für maximale Hygiene. Die silikonfreien Materialien machen einen Einsatz auch in der Lackierindustrie und deren Applikationen möglich.

Die hohe Schutzart IP68 und die UV-stabilisierte Sichtscheibe ermöglichen auch den Einsatz im Außenbereich.

Frontalansicht

Messgeräte für die Raumlufttechnik

  • FrontalansichtMit BefestigungsbügelMessgeräte für die Raumlufttechnik
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.