Typ EZE10

Analoger Messverstärker

Platinen- oder Hutschienenmontage

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Industrielle Wägetechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Fertigungsautomation

Leistungsmerkmale

  • Gute Linearität
  • Spannungs- oder Stromausgang
  • Kompakte Bauform
  • Optionale, stufenlose Einstellung von Nullpunkt und Endwert
  • Optional mit Adapterboard zur Hutschienenmontage

Beschreibung

Der Messverstärker Typ EZE10 dient der Anpassung des Ausgangssignals von DMS-Kraftaufnehmern an Digitalanzeigen oder an eine nachgeschaltete Steuerung.

Über die integrierte Steckerleiste ist der Verstärker aufsteckbar auf einer Platine. Für die Montage im Schaltschrank ist ein optionales Adapterboard zur Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 lieferbar. Anschließbar sind alle DMS-Kraftaufnehmer, die mit einer Gleichspannung betrieben werden können.

Der Messbereich und eine evtl. vorhandene Vorlast (Tara) können vor Ort über DIP-Schalter abgeglichen werden. Ein feingetrimmtes Signal ist für die speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) meist nicht nötig. Die Hilfsenergie von DC 12 ... 24 V gewährleistet den direkten Anschluss an eine SPS.

Optional kann das lieferbare Adapterboard auch mit Potentiometern zum Feintrimmen geliefert werden. Störsignale können mit dem Tiefpassfilter am Eingang gemindert werden.

Analoger Messverstärker
  • Analoger Messverstärker
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.