Typ F3833

Biegestab

bis 500 kg

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen des Biegestabs

  • Behälterwaagen
  • Preisauszeichnungswaagen
  • Industriewaagen
  • Dosiereinheiten

Leistungsmerkmale des Biegestabs

  • Messbereiche 0 … 5 kg bis 0 ... 500 kg
  • Biegestab mit komplett verschweißtem Faltenbalg
  • Schutzart IP68

Beschreibung des Biegestabs

Biegestäbe sind für statische und dynamische Messaufgaben geeignet. Sie dienen der Ermittlung der Kräfte in vielfältigen Anwendungsbereichen.

Diese Kraftaufnehmer werden in der industriellen Wäge- und Labortechnik sowie in der Prozessindustrie eingesetzt.

Die Biegestäbe der Baureihe F3833 sind aus Edelstahl gefertigt, dessen Eigenschaften für die Anwendungsbereiche der Aufnehmer besonders gut geeignet sind. Als Ausgangssignal steht ein mV/V-Signal zur Verfügung.

Hinweis
Um Überlastung zu vermeiden, ist es vorteilhaft den Biegestab während der Montage elektrisch anzuschließen und den Messwert zu überwachen. Die Messkraft muss zentrisch und querkraftfrei eingeleitet werden.

Bei der Montage des Kraftaufnehmers sollte auf eine ebene Auflagefläche geachtet werden.

Tecsis
Biegestab, Typ F3833

Biegestab, Typ F3833

  • Biegestab, Typ F3833
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.