NewTyp GDM-RC-100

Gasdichtewächter mit Referenzkammer

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Hochspannungsgeräte
  • Überwachung der SF6-Gasdichte von geschlossenen Gasbehältern
  • Alarmierung beim Erreichen festgelegter Grenzwerte

Leistungsmerkmale

    • Isochorengenaues, temperaturkompensiertes Schalten und Anzeigen über den gesamten Temperaturbereich
    • Vollständige lokale Anzeige des Dichte- und Vakuumbereichs auf einem 100 mm Zifferblat
    • Erhöhte Anlagensicherheit durch Selbstdiagnos
    • Bereit für alle Alternativgase
    • Sehr hohe Langzeitstabilität durch verschweißtes Referenzgasvolumen

Beschreibung

Gasdichteüberwachung bei elektrischen Betriebsmitteln
Die Gasdichte ist für Hochspannungsanlagen ein entscheidender Betriebsparameter. Ist die erforderliche Gasdichte nicht vorhanden, kann ein sicherer Betrieb der Anlage nicht gewährleistet werden.

Der Gasdichtewächter vom Typ GDM-RC-100 warnt zuverlässig, wenn sich die Gasdichte aufgrund einer Leckage unterhalb festgelegter Werte befindet, selbst bei extremen Umweltbedingungen.

Funktionsprinzip
Der Typ GDM-RC-100 funktioniert mit dem Referenzgasprinzip. Durch das Referenzgas ist ein isochorengenaues Schalten und Anzeigen über den gesamten Temperaturbereich möglich.Temperaturänderungen und Luftdruckschwankungen haben keinen Einfluss auf die Messung.

Alles im Blick
Wie bei den Gasdichtewächtern vom Typ GDM-100 setzt WIKA auch bei Typ GDM-RC-100 auf das bewährte Prinzip

einer gut lesbaren Anzeige. Der vollständige Dichte- und Vakuumbereich kann mit hoher Genauigkeit lokal auf nur einem Zifferblatt angezeigt werden. Die Sicherheit bei Wartungs- und Serviceaufgaben an Schaltanlagen wird somit erhöht und die Durchführung vereinfacht.

Höchste Anlagensicherheit durch Selbstdiagnose
Durch die verschweißte Referenzkammer wird eine sehr hohe Langzeitstabilität ermöglicht und Driftverhalten eliminiert. Im äußerst unwahrscheinlichen Fall einer Leckage in der Referenzkammer wird der Anlagenbetreiber zuverlässig durch ein Schaltsignal des Gerätes gewarnt. Der Gasdichtewächter bedarf keiner Wartung.

Bereit für Alternativgase
Der Typ GDM-RC-100 kann für alle Arten von Alternativgasen verwendet werden und ist in der Lage, diese isochorengenau und ohne Temperatureinfluss zu schalten.

Gasdichtewächter mit Referenzkammer
  • Gasdichtewächter mit Referenzkammer
Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.