NewTyp GPD-1000

Gasdetektor

Ausgewählte Dokumente
Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.

Anwendungen

  • Detektion von SF6-Gas
  • Detektion von SF6-Gas-Alternativen
  • Leckage-Erkennung von halogenierten Kühlmitteln

Leistungsmerkmale

  • Zwei Empfindlichkeitsstufen über einen Doppelklick der On-/Off-Taste einstellbar
  • Automatische Abschaltfunktion, um unnötigen Batterieverbrauch zu vermeiden
  • Verhindert das Ablesen fehlerhafter Messwerte, indem ein optisches und akustisches Signal über zu geringes Batterie-Level informiert
  • Ersatzmessspitze im Gerät

Beschreibung

Der Gasdetektor Typ GPD-1000 wird für die Detektion von kleinsten SF6-Gaskonzentrationen verwendet und ist damit ideal geeignet für die Lokalisierung der Leckagen. Während des Betriebs kann bereits die ungefähre Größe der Leckagen über ein Audiosignal quantifiziert werden.

Einfache Bedienbarkeit
Das Gerät zeichnet sich durch einfache Handhabung und gute Bedienbarkeit aus. Durch sein geringes Gewicht und seine ergonomische Form ist dieses Modell außerdem der ideale Partner für die Gasdetektion im Feld.

Die Leckage-Erkennung mit diesem Gerät erfolgt über einen beweglichen Schwanenhals, der wiederum über einen Gaseinlass an der Vorderseite verfügt. Eine austauschbare Messspitze verhindert unvorhergesehene Ereignisse und sichert jederzeit die Verfügbarkeit des Gerätes. Die Pumpe im Konsolengehäuse sorgt für einen kontinuierlichen Durchfluss des angesaugten Gasgemisches durch die Messspitze des Gerätes.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.