Ihr Job – ein besonderer Teil Ihres Lebens!
Arbeiten bei SensyMIC bedeutet neue Herausforderungen meistern und sich stets weiterzuentwickeln. Hierfür bieten Ihnen internationale Standorte und ein breites Produktportfolio spannende Perspektiven.

Die WIKA-Gruppe hat im Frühjahr den ABB-Standort zur Herstellung von Mantelleitungen in Alzenau übernommen. 

 

Um mehr pro-aktive Kundenbetreuung zu ermöglichen, wollen wir die Kapazität im Vertriebs-Innendienst erweitern. Deshalb suchen wir ab sofort eine/n

Mitarbeiter Technischer Vertrieb (m/w)

Ihre Herausforderung

  • Betreuung von Kundenanfragen und -aufträgen
  • Analysieren der Kundenanforderungen und Entwickeln von Angeboten
  • Führen von Verkaufsgesprächen über Produkte aus Katalogen oder Leistungsverzeichnissen
  • Erstellen von Angeboten unter Zuhilfenahme von Typcodierung, Guide-Line etc.
  • Erfassen der Aufträge im ERP-System
  • Entgegennahme von Ankündigungen zur Rücklieferung sowie Bearbeitung von Reklamationen
  • Kundenbetreuung zusammen mit dem Verkaufsgebietsleiter

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Weiterbildung zum Techniker / Betriebswirt ist von Vorteil
  • Erfahrung in der Temperaturmesstechnik wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse

Ihre Vorteile

Als Teil einer global agierenden Unternehmensgruppe beliefern wir Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Für Sie bedeutet dies: Tägliche Abwechslung, Freiraum für selbstständige Arbeit und vielfältige Chancen sich zu entfalten. Ihre Leistungen entlohnen wir mit einem attraktiven Vergütungssystem.


Bitte bewerben Sie sich per Mail über bewerbung@sensymic.com.


Jetzt bewerben

Unser Unternehmen

SensyMIC ist ein junges Mitglied in der WIKA-Firmengruppe.

Es steht aber für eine lange Tradition in der Herstellung von Mantelleitungen. In den 1960er Jahren von Degussa gegründet, gehörte der Bereich in den letzten 18 Jahre zur ABB-Gruppe.

Seit Beginn 2017 ist SensyMIC nun Teil der WIKA-Gruppe und steht damit weiterhin für herausragende Qualität der Produkte und moderne Fertigungsverfahren.

Kontakt

Sie möchten sich bewerben, oder haben noch Fragen zum Stellenangebot?

  • Personalleiter
    Matthias Scholz
    +49 9372 132 9007