Ihr Job – ein besonderer Teil Ihres Lebens!
Arbeiten bei IMB bedeutet neue Herausforderungen meistern und sich stets weiterzuentwickeln. Hierfür bieten Ihnen internationale Standorte und ein breites Produktportfolio spannende Perspektiven.

Zum weiteren Ausbau unseres Entwicklungs- und Produktionsstandortes in Mosbach/Baden suchen wir einen

Mechatronik-Ingenieur (m/w/d)

Ihre Herausforderung

  • Erarbeitung von funktionelle und kostenoptimierte Projektlösungen von Füllstandssensoren für kundenspezifische Anforderungen
  • Aufgaben in den Bereichen Fertigungsplanung, Qualitätsmanagement sowie Reklamationswesen
  • Optimierung von Produktionsprozesse
  • Fertigungsgerechte Konstruktion und Entwicklung von Füllstandsensoren
  • Intensive Zusammenarbeit mit WIKA Fachabteilungen wie Produktmanagement, Entwicklung, Zulassungsabteilungen und Qualitätsmanagement sowie mit externen Kunden und Lieferanten




Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Mechatronik oder Elektronik oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Team und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Qualitäts und Kostenbewusstsein
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Ihre Vorteile

Als global agierendes Unternehmen beliefern wir Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Für Sie bedeutet dies: Tägliche Abwechslung, Freiraum für selbstständige Arbeit und vielfältige Chancen sich zu entfalten. Ihre Leistungen entlohnen wir mit einem attraktiven Vergütungssystem.

Unser Unternehmen

IMB Industrielle Messtechnik GmbH & Co. KG ist als Teil der WIKA-Gruppe anerkannter Partner und kompetenter Spezialist für Füllstandsmesstechnik.

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG vertritt als international aufgestelltes Familienunternehmen mit einem Jahresumsatz von 834 Millionen Euro die Spitzenposition im Weltmarkt im Bereich Druck-, Temperatur-, Füllstands- und Durchflussmesstechnik.


Kontakt

Sie möchten sich bewerben? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online. Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

  • HR Manager
    Axel Schimpke
    +49 69 5806-2005