Rohroberflächen-Thermoelemente

Zweck der Rohroberflächen-Messung ist es, die Rohrlebensdauer zu bestimmen und deren Verlauf zu überwachen sowie technische Schutzeinrichtungen innerhalb einer Anlage bereitzustellen. Mit Hilfe von genau arbeitenden Rohroberflächen-Sensoren kann der Kunde im Heizbetrieb seiner Anlagen eine erhöhte Lebensdauer der Rohre und eine optimierte Produktion erzielen. Das WIKA-Rohroberflächenportfolio beinhaltet die Thermoelemente REFRACTO-PAD®, V-PAD®, XTRACTO-PAD® und WELD-PAD; jede Lösung wird anwendungsbezogen konzipiert. Zusammen mit diesen Rohroberflächenprodukten bietet WIKA auch Installationsdienstleistungen als Schlüsselkomponente für eine erfolgreiche Rohroberflächenlösung an.

Kontakt Fragen? Finden Sie Ihren Ansprechpartner im WIKA-Vertriebsteam.


FAQ

Wozu dienen Rohroberflächen-Thermoelemente?

Die Temperaturmessung in Erhitzern oder Öfen ist extrem wichtig und ein Rohroberflächen-Thermoelement ist eine der besten Methoden, um zu ermitteln, ob die Temperatur im richtigen Bereich liegt.

Was ist ein Rohroberflächen-Thermoelement?

Rohroberflächen-Thermoelemente werden zur Temperaturmessung von Rohren in Erhitzern oder Öfen verwendet. Das
Thermoelement misst die Oberflächentemperatur des Rohres selbst.

Merkzettel - Dokumente (0)

Zur Zeit befinden sich keine Dokumente auf Ihrem Merkzettel. Sie können alle Dokumente aus dem Bereich Download zu Ihrem Merkzettel hinzufügen. Wählen Sie hierzu die gewünschte Sprache über das Flaggensymbol.

Die maximale Anzahl von 20 Einträgen wurde erreicht.

Um Ihren Downloadlink per E-Mail zu erhalten, tragen Sie hier Ihre Adresse ein:

Die E-Mail-Adresse hat ein falsches Format.