Kalibrierservice

Regelmäßige Kontrollen bei Messgeräten werden von fast allen Normen der Qualitätssicherung gefordert. Es gibt jedoch einen weiteren überzeugenden Grund, sich immer wieder die Genauigkeit seiner Messgeräte bescheinigen zu lassen: Das Gefühl von Sicherheit. Sie sind sich unsicher, welcher Service für Sie passend ist? Wir beraten Sie gerne.

Anwendungen

  • Qualitätssicherung
  • Einhalten von Kalibrierzyklen
  • Erfüllen von Auditanforderungen
  • Fokussierung auf Sicherheitsaspekte
  • Optimierung der Ressourcenauslastung
  • Reduzierung des Energieverbrauchs
Druck

Jedes Messgerät altert aufgrund von mechanischen, chemischen oder thermischen Belastungen und liefert deshalb im Laufe der Zeit sich verändernde Messwerte. Dies kann zwar nicht verhindert, aber durch Kalibrierung rechtzeitig erkannt werden. Nutzen Sie unseren Kalibrierservice für Ihre Druckmessgeräte, um Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Ihre Vorteile

  • Langjährige Kompetenz
  • Dienstleistung und Ersatzgerät aus einer Hand
  • Schnelle Durchlaufzeit
  • Modernes Kalibrierlabor
  • Qualitative Beratung
  • WIKA-Cal als eigene Kalibriersoftware
  • Vor-Ort-Kalibrierung
  • Vorsitz im DKD-Ausschuss

Besonderheiten

  • DAkkS Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025
  • Art des Zertifikates: Abnahmeprüfzeugnis 3.1 oder DKD/DAkkS-Zertifikat
  • Messbereiche: -1 ... +9500 bar
    (von +8000 ... +9500 bar nur Abnahmeprüfzeugnis 3.1 möglich)
  • Richtlinien: DIN EN 837, DAkkS-DKD-R 6-1 oder EURAMET cg-3

Falls gesetzliche Vorschriften eine Eichung Ihrer Messgeräte verlangen, führen wir diese gerne unter fachlicher Aufsicht eines Eichbeamten durch.

Kalibrierbare Messmittel

Wir kalibrieren und justieren herstellerunabhängig:

  • Sämtliche Druckmessgeräte für negativen und positiven Überdruck, Differenzdruck inkl. Differenzdruck unter statischem Druck und Absolutdruck
  • Zeigermanometer
  • Elektrische Druckmessgeräte wie Messumformer, Transmitter und Drucksensoren
  • Analoge Differenzdruckmanometer
  • Druckschalter
  • Flüssigkeitsmanometer / U-Rohr-Manometer
  • Schrägrohrmanometer
  • Druckkalibratoren
  • Druckwaagen / Kolbenmanometer
  • Druckcontroller
  • Vakuummeter
  • Absolutdrucksensoren
  • Differenzdrucksensoren

Empfohlene Kalibrierzyklen

  • Elektrische und mechanische Druckmessgeräte: 1 Jahr
  • Kolbenmanometer: 5 Jahre
Temperatur

Richtiges Messen ist in unserer hoch technisierten Welt von elementarer Bedeutung, denn ungenaue Messungen können teure wirtschaftliche Konsequenzen nach sich ziehen. Lassen Sie daher Ihre Temperaturmessgeräte mittels hochgenauer Referenzen oder an Fixpunkten bei uns kalibrieren.

Ihre Vorteile

  • Langjährige Erfahrung
  • Dienstleistung und Ersatzgerät aus einer Hand
  • Schnelle Durchlaufzeit
  • Modernes Kalibrierlabor
  • Beratung mit hohem Know-How
  • Technische Vielfalt an Kalibriermöglichkeiten (u. a. mit Fixpunktzellen)

  • Vor-Ort-Kalibrierung möglich
  • Mitglied im DKD-Ausschuss

Besonderheiten

  • DAkkS Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC 17025
  • Vergleichskalibrierung in Kalibrierbädern und Rohröfen mit einer Genauigkeit bis zu 1,5mK
  • Kalibrierung an Fixpunkten der ITS90 (Quecksilber, Wasser, Gallium, Zink, Zinn und Aluminium) mit kleinst möglichen Messunsicherheiten
  • Art des Zertifikates: Abnahmeprüfzeugnis 3.1 oder DKD/DAkkS-Zertifikat
  • Messbereiche: -196 °C bis +1.200 °C
  • Richtlinien: DKD/DAkkS-Richtlinien


Kalibrierbare Messmittel

Wir kalibrieren und justieren herstellerunabhängig

  • Elektrische Thermometer mit Messumformer für Temperatur
  • Widerstandsthermometer Pt10, Pt25, Pt100, Pt1000, NTC usw.
  • Thermoelemente
  • Elektrische Anzeigegeräte wie z.B. Hand-Helds, Datenlogger oder Tisch-Anzeigegeräte etc.
  • Unterschiedliche Fühlertypen wie Eintauchfühler, Umgebungsfühler und Oberflächenkontaktfühler
  • Referenzthermometer
  • Mechanische Thermometer
  • Blockkalibratoren
  • Temperaturkalibratoren
  • Infrarotkalibratoren
  • Kalibrierbäder

Empfohlener Kalibrierzyklus

Temperaturmessgeräte: 1 Jahr

Strom, Spannung und Widerstand

Um für Ihre Prüfmittelüberwachung einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, senden Sie uns gerne neben Ihren Temperatur- und Druckmessgeräten auch Druckkalibratoren mit elektrischen Messsignalen zu. Überzeugen Sie sich selbst von dem Service in unseren akkreditierten Laboren.

Ihre Vorteile

  • Druckkalibratoren mit elektrischen Messsignalen
  • Dienstleistung und Ersatzgerät aus einer Hand
  • Schnelle Durchlaufzeit

Besonderheiten

  • DAkkS Akkreditierung nach DIN EN ISO / IEC
  • Messgrößen: Gleichstromstärke, Gleichspannung und Gleichstromwiderstand
  • Art des Zertifikates: Abnahmeprüfzeugnis 3.1 oder DKD/DAkkS-Zertifikat
  • Richtlinien: VDI/VDE/DGQ/DKD 2622


Kalibrierbare Messmittel

Wir kalibrieren und justieren herstellerunabhängig

  • Multimeter
  • Kalibratoren
  • Spannungsnormale
  • Leistungsmessgeräte
  • Widerstände
  • Micro- bis Tera-Ohmmeter
  • Schreiber
  • Widerstandsdekaden
  • Shunts
  • Multifunktions-Kalibratoren
  • Stromquellen
  • Spannungsquellen

Empfohlener Kalibrierzyklus

Elektrische Messgeräte: 1 Jahr

Länge

Durch den Kalibrierservice für Längenmessmittel wird das Portfolio um eine weitere Messgröße ergänzt. Gerne kalibrieren wir sowohl Ihre messenden Prüfmittel, die den tatsächlichen Wert ausgeben, als auch Lehren. Kegelige Gewindelehren stellen in diesem Zusammenhang ein besonderes Messmittel dar.

Ihre Vorteile

  • Dienstleistung und Ersatzgerät aus einer Hand
  • Vielfältige Messgrößen von einem Dienstleister
  • Schnelle Durchlaufzeit
  • Modernes Kalibrierlabor

Besonderheiten

  • Art des Zertifikates: Abnahmeprüfzeugnis 3.1
  • Richtlinien: VDI/VDE/DGQ-Richtlinien
  • Kalibrierung von Sonderlehren nach Kundenzeichnung


Kalibrierbare Messmittel

Wir kalibrieren und justieren herstellerunabhängig

  • Messschieber
  • Messschrauben
  • Messuhren
  • Feinzeiger mit mechanischer Anzeige
  • Fühlhebelmessgeräte
  • Schnelltaster
  • Zylindrische glatte Lehren
  • Zylindrische Gewindelehren
  • Kegelige Gewindelehren
  • Grenzrachenlehren
  • Prüfstifte
  • Parallelendmaße

Empfohlener Kalibrierzyklus

Längenmessmittel: 1 Jahr


Ablauf des Kalibrierservices

(Re-)Kalibrierungen

Möchten Sie Ihr Gerät zur (Re-)Kalibrierung einsenden? Nutzen Sie unsere Formulare für ein unverbindliches Angebot oder zum direkten Einsenden Ihres Geräts.

Ablaufdiagramme

Sie möchten wissen, wie eine Kalibrierung in unserem Labor abläuft? Informieren Sie sich mit den nachstehenden Grafiken.

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu Kalibrierservice? Wir beraten Sie gerne. Mo - Do von 7:00 - 16:30 Uhr und Fr von 7:00 - 15:00 Uhr