Gasdichtesensoren

Kann ein Gasdichtesensor beschädigt werden, wenn er falsch angeschlossen wird?

Ein Vertauschen der +/- Anschlüsse kann das Gerät nicht beschädigen, da die Anschlusspins für die Spannungsversorgung verpolsicher sind.

Warum liefert der Gasdichtesensor selbst nach zwei Tagen keine plausiblen Werte?

Wenn der Gasdichtesensor selbst nach zwei Tagen keine plausiblen Messwerte liefert, so empfiehlt es sich, die Installation zu überprüfen. Der Sensor sollte so nah wie möglich am Gasraum installiert sein und großflächig Kontakt zum Gas haben. Eine Installation z. B. am Ende von Rohrleitungen führt häufig zu Problemen bei der Feuchtemessung.

Warum zeigt die Feuchtemessung bei einem Gasdichtesensor nicht plausible Werte?

Die Messsensorik pendelt sich nach der Inbetriebnahme auf den korrekten Messwert ein. Je nach Ausgangsbedingungen kann dies bis zu zwei Tage dauern.

Kann ein Gasdichtesensor beschädigt werden, wenn er an eine zu hohe Spannung angeschlossen wird?

Ein versehentliches Anschließen der Spannungsversorgungsleitungen an die Kommunikationspins des Gerätes kann zu Beschädigungen führen, da die Anschlusspins für die Kommunikation nicht für hohe Spannungen ausgelegt sind.