Zur Webansicht
Ausgabe 1/2019 vom 11.03.2019

Ihr WIKA-Newsletter

„Wenn ein Jahr nicht leer verlaufen soll, muss man beizeiten anfangen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Willkommen zu unserem ersten Newsletter im Jahr 2019. Auch wir fangen wieder zeitig an und haben für Sie neue Produkte, Blogbeiträge und viele neue Videos im Gepäck. Haben Sie Ihr Messeprogramm bereits festgelegt? Die ISH in Frankfurt öffnet heute wieder ihre Pforten. Sie finden uns in Halle 10.2, Stand B28. 

Außerdem wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein schönes und erholsames Osterfest.

Viel Spaß beim Lesen unserer Neuigkeiten.

Ihr Newsletter-Redaktionsteam


Unsere aktuellen Themen
1. Messeteilnahmen im Frühjahr 2019
2. Druckschalter mit hoher Einstellbarkeit der Schaltdifferenz
3. Universelles, mehrkanaliges Messen ab jetzt möglich
4. Seminarangebote zum Thema SF6
5. Das ScrutonWell® im Fokus
6. Update Broschüre: „Produktportfolio“
7. Know-how zum Thema Kalibrierung jetzt auf YouTube
8. Wiederholbarkeit oder Nichtwiederholbarkeit?

1. Messeteilnahmen im Frühjahr 2019
1. Messeteilnahmen im Frühjahr 2019
In den nächsten Wochen haben Sie die Möglichkeit, sich auf unterschiedlichen Veranstaltungen über unsere Neuheiten zu informieren und mit unseren Experten über Ihre spezifischen Messlösungen zu diskutieren. Die ISH öffnet heute wieder ihre Tore für Sie. Nutzen Sie diese Woche und schauen Sie auf unserem Stand vorbei.

Außerdem finden Sie uns auf der Hannover Messe (01.-05.04.), auf der Bauma in München (08.-14.04.), auf der MSR-Spezialmesse in Halle Leipzig (10.04.) und auf der Control in Stuttgart (07.-10.05.).

Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen!
read MoreDetails zur ISH in Frankfurt
read MoreDetails zur Hannover Messe
read MoreDetails zur Bauma in München
read MoreDetails zur MSR-Spezialmesse in Halle-Leipzig
read MoreDetails zur Control in Stuttgart
  
  
  

2. Druckschalter mit hoher Einstellbarkeit der Schaltdifferenz
2. Druckschalter mit hoher Einstellbarkeit der Schaltdifferenz
Durch seine messstoffberührten Teile aus CrNi-Stahl 316L und ein hochwertiges Aluminiumgehäuse eignet sich der Druckschalter PSM-700 für korrosive Prozessmedien und für die rauen Einsatzbedingungen in der Prozessindustrie.

Die Schaltdifferenz beim PSM-700 ermöglicht eine flexible Ein- und Aus-Steuerung in Kontroll-Applikationen. Er ist mit UL-gelisteten Mikroschaltern ausgestattet und hat eine sehr hohe Wiederholbarkeit des Schaltpunktes für zuverlässiges Schalten. Ein zweiter elektrischer Anschluss ist möglich, damit auch bei beengten Platzverhältnissen eine flexible und optimale Montageposition gewählt werden kann.

read MoreZur Produktseite PSM-700
  

3. Universelles, mehrkanaliges Messen ab jetzt möglich
3. Universelles, mehrkanaliges Messen ab jetzt möglich
Der Messstellenumschalter CTS3000 ist Teil des modularen Systems unserer CTR-Familie. Er wird verwendet, um zwischen mehreren Thermometern hin und her zu schalten, um die Messwertaufnahme zu vereinfachen oder gar zu automatisieren. Dies spart Zeit und Geld.

Der Messstellenumschalter kann mit unserem universell einsetzbarem Multifunktional-Präzisionsthermometer CTR3000 eingesetzt werden. Dieser versorgt und kommuniziert mit dem Messstellenumschaltern völlig autark. Komplett neuartig ist, dass der CTS3000 sowohl Widerstandsthermometer als auch Thermoelemente verarbeiten kann. Innovativ ist, dass die Messung der Widerstandsthermometer oder Thermoelemente durch den CTS3000 ohne Genauigkeitsverlust erfolgt.

Bis zu vier CTS3000 können an ein Grundgerät des Typs CTR3000 angeschlossen werden. Erstmals vorgestellt wird das Gerät auf der Hannover Messe 2019.

PDFZum Datenblatt CTS3000, CTS5000 (614,9 KB)
read MoreZur Produktseite CTR3000
read MoreZur Produktseite CTR5000

4. Seminarangebote zum Thema SF<sub>6</sub>
4. Seminarangebote zum Thema SF6
Auf Basis der EU-Verordnung über fluorierende Treibhausgase bieten wir Ihnen im Bereich SF6 – als anerkannte Prüf- und Zertifizierungsstelle – Unterstützung in Form von Sachkundeschulungen an. Ein verantwortlicher Umgang mit SF6-Gas ist aufgrund der starken Klimawirksamkeit essentiell, deshalb vermitteln wir in unseren Schulungen die jeweils gültigen Regularien.

Interessiert? Dann werfen Sie am besten gleich einen Blick auf unser aktuelles SF6-Schulungsangebot!
read MoreZum SF6-Schulungsangebot
read MoreZur Anmeldung

5. Das ScrutonWell<sup>®</sup> im Fokus
5. Das ScrutonWell® im Fokus
In unserem neuen YouTube-Video über die Ergebnisse der Strömungstests bei NEL Glasgow nehmen wir das ScrutonWell® näher unter die Lupe. Was hat es mit der Kármánschen Wirbelstraße auf sich? Welche Auswirkung hat diese auf Brücken und Schornsteine und was sind die Vorteile des ScrutonWells® gegenüber einem herkömmlichen Schutzrohr? All dies erfahren Sie in unserem neuen Video.

Sie möchten weitere Informationen zum ScrutonWell®? Lesen Sie unseren Flyer oder besuchen Sie den WIKA-Blog.
read MoreZum Video (in Englisch)
read MoreZum Blogbeitrag
PDFZum Flyer (in Englisch) (1,4 MB)
  

6. Update Broschüre: „Produktportfolio“
6. Update Broschüre: „Produktportfolio“
Sie möchten sich einen schnellen Überblick über unser komplettes Portfolio an Druck-, Temperatur-, Füllstands-, Kraft- und Durchflussmesstechnik sowie Kalibriertechnik und Dienstleistungen verschaffen? Werfen Sie doch einen Blick auf unser vollständig überarbeitetes „WIKA-Produktportfolio“.

Unser Messgeräte können Sie auch einfach und komfortabel online kaufen: Besuchen Sie einfach unseren WIKA Online-Shop!
PDFZur Broschüre (23,7 MB)
read MoreZum Anforderungsformular
read MoreZum WIKA Online-Shop
  

7. Know-how zum Thema Kalibrierung jetzt auf YouTube
7. Know-how zum Thema Kalibrierung jetzt auf YouTube
Jedes Messgerät altert aufgrund von mechanischen, chemischen oder thermischen Belastungen und liefert deshalb im Laufe der Zeit sich verändernde Messwerte. Dies kann zwar nicht verhindert, aber durch Kalibrierung rechtzeitig erkannt werden. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Kalibrierung und einer Eichung - und wann muss eine Justage durchgeführt werden? Die Antwort darauf finden Sie in unserem neuen Video.

Sie wissen nicht, ob Sie eine Werkskalibrierung oder eine rückführbare Kalibrierung benötigen? Kein Problem, in unserem zweiten neuen YouTube-Video erklären wir Ihnen die Unterschiede der beiden Kalibrierzertifikate und was Sie dabei beachten müssen.
read MoreMessgeräte kalibrieren: Kalibrierung, Eichung und Justage
read MoreWerkskalibrierung vs. rückführbare Kalibrierung

8. Wiederholbarkeit oder Nichtwiederholbarkeit?
8. Wiederholbarkeit oder Nichtwiederholbarkeit?
Die Wiederholbarkeit beschreibt, mit welcher Genauigkeit der Druckschalter bei wiederholtem Anfahren des gleichen Druckwertes schaltet, während die Nichtwiederholbarkeit das Gegenteil ist und dementsprechend beschreibt, mit welcher Ungenauigkeit der Schalter bei wiederholtem Anfahren eines Druckwertes schaltet.

Welche Wichtigkeit hat diese Angabe und was ist richtig oder falsch? Dies und weitere spannende Details finden Sie in unserem neuen Blogbeitrag. Damit Sie nichts verpassen, können Sie sich zudem bei unserem kostenlosen News-Abonnement anmelden. Wir halten Sie so per E-Mail zu Themen, die Sie selbst festlegen können, auf dem Laufenden.
read MoreZum Blogbeitrag
read MoreZum WIKA-Blog
read MoreZum News-Abonnement
read MoreZu den Druckschaltern
read MoreDruckschalter im Online-Shop
  

Webseiten
WIKA Websites
Erfahren Sie mehr über die Unternehmensgruppe.
read more WIKA Deutschland  
read more WIKA Österreich  
read more WIKA Schweiz
 
read more zum Online-Shop
 
WIKA-Blog
WIKA Websites
Informieren Sie sich über unsere Blogbeiträge.
read more zum Blog  
read more zum News-Abo  
Social Media
WIKA auf YouTube
Werfen Sie einen Blick auf unsere Social Media Kanäle.
read more zu LinkedIn  
read more zu YouTube  
© 2019 WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG


Redaktion WIKA-Newsletter
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
Alexander-Wiegand-Straße 30
63911 Klingenberg
Deutschland
Tel.: +49 9372 132-0
Fax: +49 9372 132-423
newsletter@wika.de
WIKA Website
Impressum
Newsletter abbestellen

Der Nachdruck oder die Übernahme einzelner Meldungen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Firma WIKA gestattet - Alle Rechte vorbehalten. WIKA übernimmt keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der versandten Informationen. WIKA ist für angebotene Inhalte und Leistungen von externen Seiten, auf welche im Newsletter direkt oder indirekt per Hyperlink verwiesen wird, nicht verantwortlich.

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Internetseite in den Verteiler eingetragen haben. Sie können sich hier jederzeit für den WIKA Newsletter an- oder abmelden.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen, dann erreichen Sie uns unter newsletter@wika.de.