Zur Webansicht
Ausgabe 3/2018 vom 27.09.2018

Ihr WIKA-Newsletter

„Wer aufhört, besser sein zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.“ (Oliver Cromwell)

Seit 1946 sind wir stets bemüht, besser zu werden und mit neuesten Innovationen und Techniken unsere Geräte für Ihre Anwendungen zu optimieren. Bei uns stehen Qualität, Effizienz und Zuverlässigkeit im Vordergrund, die Sie in sämtlichen Bereichen und all unseren Produkten wiederfinden. Seien Sie gespannt auf folgende Neuheiten und aktuelle Themen aus dem Hause WIKA.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters.

Ihr Newsletter-Redaktionsteam


Unsere aktuellen Themen
1. WIKA-Messeteilnahmen im Herbst 2018
2. Neue Know-how-Videos im YouTube-Kanal
3. Druckmessgeräte für die Pharmaindustrie – vielseitig einsetzbar
4. Digitale Druckwaage ermöglicht effiziente Kalibrierungen
5. High-End-Kalibrierung jetzt auch im mobilen Labor
6. WEgrid Solutions – nicht nur der Name ist neu
7. Kraft – was ist das eigentlich?
8. Druckschalter für anspruchsvolle industrielle Anwendungen

1. WIKA-Messeteilnahmen im Herbst 2018
1. WIKA-Messeteilnahmen im Herbst 2018
Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie die neuesten Informationen über unsere Produkte und Leistungen am 10.10. auf der MSR-Spezialmesse in Bochum, vom 16. bis 18.10. auf der Chillventa in Nürnberg, vom 27. bis 29.11. auf der SPS IPC Drives in Nürnberg und vom 27. bis 29.11. auf der Valve World in Düsseldorf.

Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch einen kostenlosen Eintrittsgutschein zu. Das Messe-Team freut sich, Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen!
read MoreDetails zur MSR-Spezialmesse in Bochum
read MoreDetails zur Chillventa in Nürnberg
read MoreDetails zur SPS IPC Drives in Nürnberg
read MoreDetails zur Valve World in Düsseldorf
read MoreZum WIKA-Messekalender
  
  
  

2. Neue Know-how-Videos im YouTube-Kanal
2. Neue Know-how-Videos im YouTube-Kanal
Wollten Sie schon immer mal wissen, warum Manometer mit Flüssigkeit gefüllt werden, was der Unterschied zwischen einem Bimetall- bzw. einem Gasdruckthermometer ist oder wann Drucksensoren mit frontbündigen Druckanschlüssen eingesetzt werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Mit unseren neuen Know-how-Videos bekommen Sie kurz und anschaulich einen Einblick in die verschiedensten Thematiken. Besuchen Sie uns einfach auf YouTube und abonnieren Sie unseren Kanal, um keine Videos mehr zu verpassen.
read MoreZum Video: Manometer mit Flüssigkeitsfüllung
read MoreZum Video: Bimetall- vs. Gasdruck-Thermometer
read MoreZum Video: Das Manometer-Belüftungsventil
read MoreZum Video: Drucksensoren – vier Gründe für einen frontbündigen Druckanschluss
read MoreZum Video: Genauigkeit von Drucksensoren – auf diese drei Fehler müssen Sie achten
read MoreZum WIKA YouTube Kanal

3. Druckmessgeräte für die Pharmaindustrie – vielseitig einsetzbar
3. Druckmessgeräte für die Pharmaindustrie – vielseitig einsetzbar
Die Plattenfedermanometer der PG43SA-Familie für Lebensmittel- und Pharmaanwendungen messen jederzeit zuverlässig und verringern das Kontaminationsrisiko in Ihrem Prozess.

Der PG43SA-S ist jetzt auch für Anwendungen im explosionsgefährdeten Bereich Ex h Zone 1 (Gas) und Zone 21 (Staub) zugelassen. Zudem verfügt die komplette Produktfamilie nun auch über eine EAC-Zulassung sowie die GOST-Metrologiezertifizierung für Russland.

Außerdem schafft es das patentierte Manometer PG43SA-D mit integrierter Überwachungsfunktion  unter die Top 5 in seiner Kategorie für den begehrten ACHEMA Innovation Award 2018.

Erfahren Sie mehr über die Gerätefamilie und deren Nutzen und Anwendungsgebiete im aktuellen Flyer.
read MoreZur Produktseite PG43SA-S
read MoreZur Produktseite PG43SA-D
read MoreZum Blogbeitrag: Manometer für Pharmaprozesse
PDFZum Flyer (868,4 KB)

4. Digitale Druckwaage ermöglicht effiziente Kalibrierungen
4. Digitale Druckwaage ermöglicht effiziente Kalibrierungen
Die CPD8500 ist ein innovatives Primärnormal und kombiniert die bewährte Druckwaagen-Technologie mit der Effizienz einer digitalen Druckmessung. Eine externe Massenauflage ist dabei überflüssig.

Des Weiteren erkennt die CPD8500 die Umgebungsparameter und die Vakuumreferenz mit internen Sensoren automatisch, was eine mühelose Messung ermöglicht. Sie bietet einen breiten Druckbereich von 1 bar (15 psi) bis 500 bar (7.250 psi) mit Genauigkeiten von bis zu 35 ppm. Die neue Druckwaage ist kompatibel mit den Messköpfen des Vorgängers CPD8000 und ist in Absolut- oder Relativdruckausführung erhältlich.
read MoreZur Produktseite CPD8500
  

5. High-End-Kalibrierung jetzt auch im mobilen Labor
5. High-End-Kalibrierung jetzt auch im mobilen Labor
Sie haben eine große Anzahl an Prüfmitteln, die Sie in kürzester Zeit kalibrieren lassen müssen? Nutzen Sie unseren mobilen Vor-Ort-Service und profitieren Sie von minimalen Ausfallzeiten sowie dem Wegfall der Frachtkosten.

Übrigens können wir Ihren Anforderungen noch besser gerecht werden – ein weiteres Kalibriermobil mit hochpräzisen Referenzen erweitert unseren Fuhrpark. Bei Fragen rund um den mobilen Service berät Sie unser Serviceteam gerne.
read MoreZum mobilen Service
read MoreZur Presseinformation
read MoreZum Akkredtitierungs-Zertifikat
  

6. WEgrid Solutions – nicht nur der Name ist neu
6. WEgrid Solutions – nicht nur der Name ist neu
Im Zuge der Umbenennung des Geschäftsbereiches „SF6 Solutions“ zu „WEgrid Solutions“ wurde eine neue Segmentbroschüre veröffentlicht. Hierbei ziert das neue WEgrid-Logo das Cover der neuen Ausgabe.

Die neue Broschüre soll den Markenauftritt von WIKA als vielschichtigen Anbieter für Komplettlösungen in der Energieübertragungsbranche stärken. Neben dem aktuellen Produktportfolio veranschaulicht die Neuauflage den Bereich Services sowie das neue Digitalisierungskonzept „WEgrid Asset Protection“.
PDFZur Broschüre (6,1 MB)
  

7. Kraft – was ist das eigentlich?
7. Kraft – was ist das eigentlich?
Was ist Kraft? Welche Kräfte gibt es? Wie entstehen Kräfte überhaupt und wie wirken sie?

Ob Anziehungskraft, Schwerkraft, Windkraft oder Tragkraft – der Begriff Kraft, der aus der Physik stammt, ist uns auch im Alltag stets gegenwärtig. Ob Kraftmessung bei Kranen, bei Hebezeugen oder bei mobilen Maschinen: ein Kraftsensor kann entscheidend zu Zeitersparnissen beitragen, weil Investitions- oder Ausfallsicherheit gewährleistet werden können. Wenn es also darum geht, welcher Kraftsensor am besten für Ihre Anwendung geeignet ist und wie Sie Platz, Gewicht und Kosten sparen können, sprechen Sie uns an.

Lesen Sie auch unsere weiteren Blogbeiträge zum Thema Kraft. Unsere Autoren freuen sich, ihr Wissen weiterzuvermitteln und Ihre Fragen zu beantworten.
read MoreZum Blogbeitrag: Kraft – was ist das eigentlich?
read MoreZum Blogbeitrag: Kraftmessachsen & Co.
read MoreZum Blogbeitrag: Kraftmessbolzen
read MoreZum WIKA-Blog
read MoreZum News-Abonnement
read MoreZum Kraftportfolio

8. Druckschalter für anspruchsvolle industrielle Anwendungen
8. Druckschalter für anspruchsvolle industrielle Anwendungen
Von Pumpen über Hydrauliksysteme bis zu Autoklaven: Der Druckschalter PSM-550 ist für anspruchsvolle Industrie-Applikationen konzipiert.

Das Gerät schaltet elektrische Lasten bis AC 230 V / 10 A mit einer Nichtwiederholbarkeit des Schaltpunkts ≤ 1 %. Es ist sowohl mit Einstellbereichen für Relativdruck (0 … 300 mbar bis 10 … 30 bar) als auch mit Vakuum-Einstellbereichen (-1 … 0 bar und -0,8 … +5 bar) lieferbar.
read MoreZur Produktseite PSM-550
read MoreZur Presseinformation

Webseiten
WIKA Websites
Erfahren Sie mehr über die Unternehmensgruppe.
read more WIKA Deutschland  
read more WIKA Österreich  
read more WIKA Schweiz
 
read more zum Online-Shop
 
WIKA-Blog
WIKA Websites
Informieren Sie sich über unsere Blogbeiträge.
read more zum Blog  
read more zum News-Abo  
Social Media
WIKA auf YouTube
Werfen Sie einen Blick auf unsere Socialmedia Kanäle.
read more zu LinkedIn  
read more zu YouTube  
© 2018 WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG


Redaktion WIKA-Newsletter
WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
Alexander-Wiegand-Straße 30
63911 Klingenberg
Deutschland
Tel.: +49 9372 132-0
Fax: +49 9372 132-423
newsletter@wika.de
WIKA Website
Impressum
Newsletter abbestellen

Der Nachdruck oder die Übernahme einzelner Meldungen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Firma WIKA gestattet - Alle Rechte vorbehalten. WIKA übernimmt keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der versandten Informationen. WIKA ist für angebotene Inhalte und Leistungen von externen Seiten, auf welche im Newsletter direkt oder indirekt per Hyperlink verwiesen wird, nicht verantwortlich.

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Internetseite in den Verteiler eingetragen haben. Sie können sich hier jederzeit für den WIKA Newsletter an- oder abmelden.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen, dann erreichen Sie uns unter newsletter@wika.de.